Firmengeschichte

Griesheim im Frühjahr 1974. Rudolf Schmitt wählt den Weg in die Selbständigkeit und gründet seinen eigenen Malerbetrieb. 1980 bekommt er Unterstützung von seinem älteren Sohn Hans-Werner, der zu diesem Zeitpunkt seine Lehre als Maler- und Lackierer beginnt und 1989 seine Meisterprüfung im Maler- und Lackiererhandwerk erfolgreich ablegt. Seit 1990 leitet er den Betrieb mit derzeit 18 Mitarbeitern als Geschäftsführer der Firma Rudolf Schmitt GmbH.

Das Büro befindet sich in der Sterngasse 199 in Griesheim. Dort verfügt der Betrieb über Büro-, Besprechungs- und Ausstellungsräume. Das Lager befindet sich in der Boschstr. 5 in Griesheim.

Das Leistungsspektrum umfasst Verputz, Wärmedämm- und Verbundsysteme, Anstrich, Tapezieren, Fassadenrenovierung und Gestaltung, Trockenbau und zahlreiche Sondertechniken, wie alte Maltechniken, Glättetechniken und Lasuren.

Im Rhein-Main Gebiet ist der Betreib bekannt durch den Wettbewerb "Haus des Jahres" der Zeitschrift "Schöner Wohnen", in dem das von uns renovierte und sanierte Fachwerkhaus im Darmstädter Stadtteil Bessungen den ersten Platz belegte. Zusätzlich wurde auch die fachliche und handwerkliche Ausführung ausgezeichnet. Weitere Bauobjekte können Sie sich unter "Was wir für Sie tun" anschauen, wie z.B. eine Gründerzeitvilla in Alsbach, die ebenfalls eine besondere Auszeichnung bekam und auch im Darmstädter Echo als "vorbildlich saniertes Kulturdenkmal" lobend erwähnt wurde, oder auch zahlreiche mit Sondertechnik gestaltete Innenräume.

Malerbetrieb
Rudolf Schmitt GmbH

Sterngasse 199
64347 Griesheim
Telefon: 06155 / 63693
Telefax: 06155 / 65555
info@malerbetrieb-schmitt-gmbh.de

Bürozeiten

Montag - Freitag
08:00 Uhr bis 17:00 Uhr